Somewhere over the rainbow

🌼💚

Inmitten der sehr schwitzigen Berlin Fashion Week zeigte der Münchener Designer Marcel Ostertag seine Frühlings/Sommerkollektion 2019. Ostertag ist seit der Gründung seines Labels 2006, bekannt für chic-feminine Luxusmode, um die sich die München-City-Girls und deren Mütter reissen wie um den letzen Karamell-Frappuchino. Diese Saison zeigte der Designer jedoch auch erstmalig eine zehnteilige Capsule-Herrenkollektion, daher waren wir vor Ort und haben uns seine Fashion Show angeschaut:

Marcel Ostertag SS19

Marcel Ostertag SS19

Der Innenhof des Westin Grand Hotels verwandelte sich für die Präsentation seiner Kollektion dafür am Mittwochabend in einen Schlangenlauf für Models, die fast exklusiv in Pastel gekleidet wurden. Neben 70er inspirierten Fransen und Irisblütenapplikationen, auf den wie gewohnt delikat-glamorösen Kleider für die Damen, kreierte Ostertag Trenchcoats mit floralen Mustern, Shorts und Bomberjacken für die Herren. Sommerkaschmir, Seide und Spitze dominierten die farbenfrohen, soften Looks.

Marcel Ostertag SS19

Marcel Ostertag SS19

Die Kollektion mit dem Titel “MUSE” stand ganz im Zeichen des Regenbogens, dem Symbol für die LGBTQ-Gemeinschaft, und dem Streben nach mehr Toleranz. Inspirationen oder Musen für die am Zeitgeist orientierte Kollektion sind, laut Ostertag: seine Mutter, sein Team und nicht zu letzt seine Kunden.

1/9

2/9

3/9

4/9

5/9

6/9

7/9

8/9

9/9

Category: Fashion Shows

Tags: Fashion Week Berlin, Marcel Ostertag, men's, SS19

Von: Thao Le Minh

Instagram