Hi-De-Ho Cowboy

🤠🤠

Die Mode hat Raf Simons viel zu verdanken:

Die Skinny-Jeans, den nerdy Retro-Future-Sneaker-Trend und – ein aktuelles Phänomen: den Cowboy-Look. Auch wenn Simons nicht der erste Designer war, der den Western-Style wieder aus der Versenkung holte, war es seine erste Kollektion für Calvin Klein, die den „Americana“ Trend entscheidend pushte.

Wie so vieles aktuell ist auch der „Western-Style“ im grundgenommen ein Nougthies Revival, damals rockten einflussreiche Ikonen wie Britney Spears, Christina Aguilera oder auch Justin Timberlake den Look.

2016 war es als erstes Hood by Air, die den Cowboy-Boot wieder im coolen Kontext auf dem Catwalk zeigten, wenn auch in einer etwas eigenwilligen, nicht wirklich alltagstauglichen Form: ein doppelter, in beide Richtungen zeigender Boot. Noch konsequenter, all umfassender widmete sich dann Raf Simons dem „Western Style“. Für seine SS 2018 Kollektion für CK ließ sich der Belgier von der dunklen Seite „Amerikas“ inspirieren.

Er ließ Richard Prince’s „Marlboro Man“ und Arbeiten von US-Pop-Art-Star Andy Warhol auf Shirts drucken, es gab Jeanshemden im Cowboy-Cut zu sehen und Stars- and Stripes. Auch andere einflussreiche Designer, darunter Phoebe Philo für Chloé oder aber Clare Waight Keller für Givenchy zeigten Cowboy Boots und Co.

Und Dandy Diary Lieblingslabel TELFAR hat in Kooperation mit dem KALEIDOSCOPE Magazine Fotos produziert, die die Models in Telfar-Western-Montur auf wilden Pferden zeigen. Die Motive lassen uns ein wenig an Brokeback Mountain denken.

Breite, schwere Gürtelschnalle, Boots, Hut Halstücher, offenes Hemd oder Gilet – alles durchaus wieder tragbar, doch bitte nicht alles zusammen, sonst droht Gefahr, dass das Ganze weniger nach CK und mehr nach Kölner Karneval aussieht. Eine Frage bleibt, warum wird gerade jetzt der Cowboy wieder zur Inspirationsquelle für die Modewelt?

Unsere Mutmaßung: die weltweite Omipräsenz von Cowboy No. 1 Trump und seiner White-Trash-Gefolgschaft. Texas all night long!

Category: News

Tags: Calvin Klein, cowboy, Raf Simons

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram