C’est cool: Square-Toe-Loafers

🏁🔥

Martine Rose SS 2019

Martine Rose SS 2019

Jacquemus

Seid ihr bereit für das Revival des vielleicht hässlichsten Schuhs in der Geschichte der Mode?

Klar, oder? Und – dass haben uns die letzten Jahre gelehrt – allzu lang bleibt ja hässlich nicht hässlich – schnell verschiebt sich unser Verständnis für Ästhetik. Und bisschen “ugly” am Anfang ist ja nicht schlecht, fordert uns heraus und ist irgendwie “very zeitgeisty” – in der Vetements-Ära.

Zuletzt war der Schuh, um den es hier gehen soll, in den 1990er Jahren populär. Ein Lederschuh, der vorne nicht rund, sondern eckig endet, daher – allein schon von der Form – eher sperrig, grob, brutalistisch – gesehen haben wir ihn bei der grandiosen Martine Rose SS 2019 Kollektion.

Dort gab es extrem gute Versionen des “Square-Toe-Loafer” in grünem Pythonleder-Print, in prolligem Weiß und in schwarz, veredelt mit einer Kette, um den Schaft. Bei den Girls gibt es natürlich auch ein paar Modemacher, die mit der Ästhetik arbeiten, darunter trendy Simonporte Jacquemus, selbst ein Kid der 90er.

Er rockt eckige Sandalen – schon im Handel – das ideale Geschenk für dein Girlfriend – auf die Martine Rose Loafers müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden.

Category: News

Tags: Martine Rose, Square Toe Loafer

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram